Spenden

Sie möchten uns unterstützen?

Die Reformationsgeschichtliche Forschungsbibliothek ist auf Spenden und Fördermittel angewiesen. Insbesondere fachgerechte Restaurierungen von Werken des historischen Buchbestandes und der Sondersammlungen sind aus dem Grundetat meist nur schwer zu realisieren. Bereits kleinere Beträge können uns helfen, wertvolle und seltene Bücher, Handschriften und andere kulturgeschichtliche Zeugnisse restaurieren zu lassen und für die Nachwelt zu erhalten. Doch auch kulturelle Veranstaltungen und Vermittlungsangebote für Erwachsene und Schüler lassen sich vielfach nur durch Spenden in angemessener Form durchführen.

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, freuen wir uns über eine Spende auf unser Spendenkonto bei der Stiftung Leucorea, die zu den vier Gesellschaftern der Forschungsbibliothek gehört. Bitte geben Sie im Verwendungszweck stets das Stichwort "RFB" an:

Volksbank Wittenberg eG
IBAN: DE48 8006 3598 0300 4864 85
BIC: GENODEF1WB1

Spenden auf dieses Konto können steuerlich berücksichtigt werden. Sollten Sie eine Spendenquittung (= Zuwendungsbestätigung) wünschen, so geben Sie bitte auf dem Überweisungsträger Ihre Anschrift an oder senden Ihre Adresse per E-Mail an: sekretariat [at] rfb-wittenberg [dot] de.

Sollten Sie mit uns über eine Stiftung, Vererbung oder längerfristige Förderung sprechen wollen, so wenden Sie sich bitte an den Leiter der Reformationsgeschichtlichen Forschungsbibliothek, Herrn Dr. Matthias Meinhardt (E-Mail: meinhardt [at] rfb-wittenberg [dot] de; Tel. +49 3491 5069-200).