Führungen in der RFB wieder möglich

Führungen in der RFB wieder möglich


© RFB

Die Mitarbeiter der Reformationsgeschichtlichen Forschungsbibliothek freuen sich, ab dem 1. Juli 2020 wieder Führungen durch die öffentlichen Räume der Bibliothek und zu sammlungsbezogenen Themen anbieten zu können. Allerdings gelten pandemiebedingt Einschränkungen und Sonderregeln, die dem Gesundheitsschutz von Gästen, Nutzern und Mitarbeitern dienen.

Führungen werden nach vorheriger Anmeldung und möglichst außerhalb der regulären Öffnungszeiten durchgeführt. Die Personenanzahl pro Führung ist auf maximal neun begrenzt. Alle Teilnehmer müssen frei von Infektionssymptomen sein und Angaben zur Person und Erreichbarkeit in Kontaktlisten hinterlassen. Während der Führung gilt die Pflicht, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen und die Abstandsregel einzuhalten. Vor Beginn der Führung sind die Hände mit bereitgestelltem Desinfektionsmittel zu behandeln.

Ihre Führungsanfragen nimmt das Sekretariat der Reformationsgeschichtlichen Forschungsbibliothek gern entgegen. Sie erreichen es telefonisch unter +49 3491 5069-200 oder per E-Mail unter sekretariat [at] rfb-wittenberg [dot] de.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!