Forschungsbibliothek bleibt bis zum 31. Januar 2021 geschlossen

Forschungsbibliothek bleibt bis zum 31. Januar 2021 geschlossen


Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus (Sars-CoV-2) bleibt die Reformationsgeschichtliche Forschungsbibliothek zum Schutz der Nutzerinnen und Nutzer sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bis einschließlich 31. Januar 2021 für den Publikums- und öffentlichen Leihverkehr geschlossen. Die Leih- und Mahnfristen für bereits entliehene Medien sind ausgesetzt.

Bis zum 31. Januar 2021 werden außerdem keine Führungen und Veranstaltungen in der Forschungsbibliothek stattfinden.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen jedoch für Auskünfte weiterhin zur Verfügung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail (info [at] rfb-wittenberg [dot] de) oder telefonisch unter 03491-5069250 an die Information.