Deutscher Architekturpreis für das Schloss Wittenberg

Deutscher Architekturpreis für das Schloss Wittenberg


Blick in Enfilade und Freihandbereich der Forschungsbibliothek

Für die Sanierung und den Umbau des Schlosses Wittenberg, in dem sich auf zwei Etagen auch die Reformationsgeschichtliche Forschungsbibliothek befindet, wurden die Bruno Fioretti Marquez Architekten aus Berlin mit dem Deutschen Architekturpreis 2019 ausgezeichnet. Der Staatspreis ist mit € 30.000 dotiert und gilt als bedeutendste Auszeichnung für Architekten in Deutschland.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Website des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat: Link folgen.