Stellenausschreibung für zwei Bibliotheksfachkräfte (w/m/d)

Stellenausschreibung für zwei Bibliotheksfachkräfte (w/m/d)


© www.freepik.com

Das Ev. Predigerseminar Wittenberg, eine unselbständige Einrichtung der Union Evangelischer Kirchen in der EKD, sucht für den Dienst in der Reformationsgeschichtlichen Forschungsbibliothek zum nächstmöglichen Zeitpunkt

zwei Bibliotheksfachkräfte (w/m/d).

 

Die Anstellung kann in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung erfolgen. Insgesamt stehen 1,5 Stellen zur Verfügung. Eine Befristung ist nicht vorgesehen. Anstellung und Bezahlung erfolgen auf der Grundlage der KAVO EKD-Ost. Die Eingruppierung richtet sich nach den jeweils nachgewiesenen Qualifikationen und kann zwischen E9 und E11 liegen.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Formale und inhaltliche Erschließung von Büchern und anderen Medien
  • Erwerb und Bereitstellung von Medien
  • Recherche-, Auskunfts- und Beratungsdienste
  • Nutzerbetreuung im Lesesaal
  • Mitwirkung an Veranstaltungen und der Öffentlichkeitsarbeit der Forschungsbibliothek

 

Ihre Qualifikationen und Voraussetzungen:

  • Bibliotheksfachkraft mit Abschluss (Bachelor, Dipl.-Bibl. oder nachgewiesene vergleichbare Qualifikationen)
  • Erfahrungen im Umgang mit integrierten Bibliothekssystemen (vorzugsweise WinIBW/PICA)
  • Erfahrung in der Katalogisierung
  • Kenntnisse in RDA
  • Bereitschaft zur Fortbildung

 

Von Vorteil sind ferner:

  • erweiterte Kenntnisse im IT-Bereich
  • Vorkenntnisse in der Digitalisierung und Bereitstellung historischer Bestände
  • Vorkenntnisse in der Erschließung von Altbeständen
  • Kenntnis der Bibliothekssoftware Allegro

 

Wir bieten:

  • eine unbefristete Berufsperspektive mit angemessener Vergütung und zusätzlicher Altersversorgung
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer Spezialbibliothek mit einem umfangreichen Altbestand, der vom 9. bis zum 19. Jahrhundert reicht
  • eine abwechslungsreiche Beschäftigung in einem kleinen, sehr engagierten Team  
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz in einem historischen Gebäude, dessen Sanierung 2019 mit dem Deutschen Architekturpreis ausgezeichnet wurde.

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn sie in der Lage sind, die Tätigkeitsmerkmale der ausgeschriebenen Stelle zu erfüllen. Wir bitten bei Ihrer Bewerbung um einen entsprechenden Nachweis.

Fragen zur Stellenausschreibung können gerichtet werden an den Leiter der Reformationsgeschichtlichen Forschungsbibliothek, Herrn Dr. Matthias Meinhardt, unter der Telefonnummer 03491/5069-210.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate, Beurteilungen oder Referenzen) senden Sie bitte bis zum 19. September 2021 zusammengefasst zu einer Datei per E-Mail an das Sekretariat der Reformationsgeschichtlichen Forschungsbibliothek: sekretariat [at] rfb-wittenberg [dot] de.